Borwede
Borwede

Borwede - unser Dorf e. V.

Insektenhotel

Ein Dach, vier Außenwände und viele gemütliche Räume: So ein Eigenheim ist etwas Schönes. Finden auch Kinder aus Borwede – und bauten am Freitag auf dem Spielplatz im Dorf ein schickes Eigenheim für Insekten. Auf Einladung des Vereins „Borwede unser Dorf“ und der Dorfjugend werkelten zehn Kinder am Insektenhotel. 

„Hier?“, fragt Jannes und bohrt schon beherzt die Löcher in einen Ast, in den später Bienen einziehen können. Währenddessen sind die anderen Kinder damit beschäftigt, die Zweige und Stöcker, die sie im Wald nebenan gesammelt haben, auf die richtige Länge zu schneiden. Zudem schrauben sie auch den Rahmen und die „Zimmer“ für das Hotel zusammen. Der schönste, nach Südosten ausgerichtete Platz für das Hotel ist schnell gefunden. Rundherum pflanzen und säen die Mädchen und Jungen Pflanzen wie Lavendel, Korn-, Ringelblume und Phacelia – schließlich sollen die Insekten auch genug Nahrung finden.

„Sieht gut aus“, sind sie sich einig, als nach rund zwei Stunden alles an seinem Platz ist – nun wartet das Haus mit seinen gemütlichen Räumen nur noch auf die passenden Bewohner.

17.05.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Borwede